SPD-Fraktionsbüro

Unser Bürgerbüro - Ihre Ansprechpartner

Unser Fraktionsbüro direkt am Gabelmann ist erste Anlaufadresse für unsere Bürgerinnen und Bürger und somit auch die Schnittstelle der SPD-Stadtratsfraktion zur Öffentlichkeit. Dort werden bei Bürgersprechstunden Auskünfte erteilt, Gespräche an die richtigen Ansprechpartner und -partnerinnen weitergeleitet, Fragen beantwortet und vielfältige Informationsmaterialien bereitgehalten, die Auskunft zu verschiedenen aktuellen politischen Themen geben. eMail: fraktion@spd-bamberg.de

 

Die Termine unserer Bürgersprechstunden entnehmen Sie bitte unserer Terminseite oder der Tagespresse. Selbstverständlich sind alle BesucherInnen und GenossInnen, sowie alle, die es noch werden wollen, auch in unserem Bürgerbüro herzlich willkommen! Das Büro befindet sich am Grünen Markt 7 in Bamberg (im zweiten Stock über dem Cafe „Müller 7” direkt am Gabelmann).

Unser Fraktionsbüro ist wie folgt geöffnet:
Montags von 13 bis 18 Uhr. Weitere Termine nach Absprache.

Sie können hier entweder anrufen und/oder eine Nachricht hinterlassen (0157-82980120 oder 0172-9183002) oder per eMail Kontakt aufnehmen.

Sollten Sie einen Themenvorschlag oder ein Anliegen haben, kontaktieren Sie uns! Wir sind in Bamberg für Sie da.

 

Antrag Reithalle zur Markthalle 

Antrag Reithalle zur Markthalle 

14.09.2020

 

Die SPD-Fraktion stellt den Antrag, die ehemalige Reithalle zur Markthalle umzufunktionieren und als geeigneten Standort zur Nahversorgung für Bamberg Ost und das Lagardegelände prüfen zu lassen. Wir sehen großes Potenzial in dem großflächigen Gebäude.

Wir stellen uns vor, die Halle in mehrere kleine Parzellen aufzuteilen, um ein breites Angebot an verschiedenen Anbietern abzudecken – und so eine Markthalle für Bamberg und den Bamberger Osten entstehen lassen.

Gleichzeitig könnten Möglichkeiten geschaffen werden, den Außenbereich zwischen Reit- und Posthalle zu bewirtschaften. So könnten Gastronomie vor Ort Fuß fassen.
Zudem könnte eine Theke mit Sitzgelegenheiten im Innenbereich als „Längste Theke Bambergs“ genutzt werden, um vor Ort gekaufte Lebensmittel, wie etwa das Fischbrötchen vom Fischhändler oder Panini vom Italiener zu verzehren. Ein Glas Wein oder das Bier vom Brauer runden eine angenehme Atmosphäre ab.

Die Reithalle als Markthalle umzufunktionieren, würde dem Bamberger Osten eine nachhaltige Einkaufsmöglichkeit bieten und den Marktständen sowie kleinere Stände wie Fisch,-Fleisch oder Brotstand zu einem weiteren Standort in Bamberg verhelfen. Außerdem wäre mit dem Einbau einer Bühne auch ein Kulturprogramm möglich.

Ein Betriebskonzept könnte durch die Stadtbau GmbH oder Hallen GmbH erstellt werden, Einnahmen durch Standbetreiber würden das Konzept finanzieren.

Peter Süß 

Heinz Kuntke

 

 

Mach mit - werde Mitglied!

SPD überregional

Unsere Positionen BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Jusos in Bamberg-Stadt

Logo Jusos Bamberg-Stadt

Für ein tolerantes Land

Logo Endstation Rechts

Facebook - Twitter - RSS

www.facebook.com/SPDbamberg www.twitter.com/spd_bamberg RSS Feed SPD Bamberg

Suchen

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis